Über diese Webseite

 

Persönliches Statement des Künstlers

Willkommen bei Living Gallery

Diese Seite möchte die Schönheit zeigen, die fast überall zu finden ist – die Schönheit, die uns umgibt.
Viele der hier gezeigten Fotos sind nicht weit entfernt von öffentlichen Straßen und Wanderwegen fotografiert worden. Jeder Mensch, der einigermaßen gut zu Fuß ist, sollte diese Orte ohne Probleme aufsuchen können. Und obwohl es natürlich auf dieser Welt Landschaften von unglaublicher Schönheit gibt, ist es oftmals viel entscheidender zu welcher Tageszeit, das heißt zu welchem Licht, die Orte aufgesucht werden. Deshalb sind die allermeisten der hier ausgestellten Fotos zur Zeit des Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergangs mit der dafür typischen Lichtsituation entstanden.

Eine Kamera kann maximal das Abbilden, was unsere Augen sehen können. Es sind aber weniger die Augen, die die gesamte Schönheit des Moments festhalten – es sind vielmehr alle Sinne die uns zur Verfügung stehen, seien es Gerüche die uns in die Nase wehen, Geräusche die wir hören oder die Temperatur vor Ort, die wir fühlen.
Nicht zuletzt sind es auch die Emotionen und Gefühle des Fotografen und das „Sehen mit dem Herzen“, das sich in den hier gezeigten Fotos widerspiegelt – oder kurz gesagt: es ist die reine Liebe zum Motiv bzw. zur Natur, die sich in diesen Fotos wiederfindet.

Die auf LivingGallery gezeigten Fotos entsprechen deshalb nicht dem puren Sehen oder haben gar dokumentarischen Charakter, sondern sie werden zu einem Kunstwerk, indem die persönliche Beziehung des Fotografen zum Motiv und seine Emotionen mit in das fertige Bild einfließen.

 

Die Technik

Ein paar Worte zur Technik und zur Bearbeitung der Fotos:
Die hier gezeigten Aufnahmen werden nur unter Verwendung des vor Ort vorhandenen Lichts gemacht. Um den limitierenden Faktor „Kamera“ zu umgehen, verwende ich verschiedene Techniken, wie z.B. HDR (High Dynamic Range), DRI (Dynamic Range Increase) und Mehrfachaufnahmen. Diese Techniken erlauben es mir den gesamten Dynamikumfang einer Szene einzufangen, Bildrauschen auf ein Minimum zu reduzieren und künstlerisch kreativ zu sein. Für sich bewegende Bildmotive, wie z.B. Äste oder Blätter, die ich jedoch mit maximaler Schärfe abbilden möchte, verwende ich eine kurze Belichtung. Im Gegensatz dazu verwende ich lange Belichtungszeiten für Motive, die ich gerne künstlerisch abbilden möchte, wie z.B. fließendes Wasser oder sich bewegende Wolken. In der Nachbearbeitung füge ich dann die beiden so fotografierten Motive, die sowohl die benötigte Schärfe als auch den künstlerischen Aspekt enthalten, wieder zu einem Bild zusammen (Time Stacking).

Es werden jedoch niemals relevante Bilddetails, wie z.B. ein Motiv oder ein Himmel der nie da war, aus dem Bild entfernt oder hinzugefügt. Es werden vielmehr, wie bereits oben beschrieben, die Emotionen des Fotografen bei der Nachbearbeitung der Fotos mit einbezogen, unter anderem durch eine kräftige Wahl der Farben, die so lebhaft sind, wie die Natur selbst.

Die Nachbearbeitung erfolgt ausschließlich von Hand unter Verwendung von Adobe Lightroom und Photoshop. Es werden keine „One-Click“ Lösungen oder Presets verwendet, sondern jedes Foto wird individuell von mir betrachtet und bearbeitet. Dazu verwende ich die in den genannten Programmen vorhandenen Möglichkeiten.

Ich verwende für meine Fotos zurzeit die folgende Foto-Ausrüstung (Affiliate-Links):
· Sony a7R II
· Canon EF 16-35 f/4L IS USM
· Canon EF 70-200 f/4L IS USM
· Walimex / Samyang Pro 14 mm f/2.8
· Tamron 28-75 XR Di f/2.8
· Sigma MC-11 Canon EF auf Sony E-Mount Adapter
· Speicherkarten SanDisk Extreme PRO 128 GB SDXC
· Stativ Velbon Geo E635D (Karbon-Basalt, sehr leicht)
· FLM Kugelkopf mit Novoflex Adapter
· Benro B1 Kugelkopf
· Heliopan Polfilter 105mm
· Lee Neutrale Verlaufsfilter mit weichem Übergang (Stärke: 0.3, 0.6 und 0.9)
· Lee Neutrale Verlaufsfilter mit hartem Übergang (Stärke: 0.6 und 0.9)
· Lee 0.9 Pro Glass ND-Filter (Glasfilter, der die Belichtung um ca. 3 Blendenstufen reduziert)
· Lee Big-Stopper (Glasfilter, der die Belichtung um ca. 10 Blendenstufen reduziert)
· Kamerarucksack Lowepro Flipside 400 AW
· Adobe Lightroom & Photoshop CC
· Tony Kuyper Luminosity Masks, Photoshop Panels + Aktionen
· BenQ SW320 – Kalibrierter Wide-Gamut 4K Monitor mit 10-Bit Farb-Workflow
· X-Rite i1Display Pro Kolorimeter
· Wacom Intuos Pro M Grafiktablett

 

Sonstiges

Ich fotografiere ausschließlich für mich selbst und nicht aus kommerziellen oder anderen Gründen. Ich biete jedoch auf dieser Seite Ausdrucke meiner Bilder als freischaffender Künstler an. Falls Dir ein Bild besonders gut gefällt und Du mich auf meinem Weg als Künstler unterstützen möchtest, kannst Du dies durch den Erwerb eines Ausdrucks tun. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

Gerne kannst Du mir bei Fragen oder Anregungen auch direkt über die Kontakt-Seite schreiben.

Vielen Dank für Deinen Besuch und einen schönen Tag. Siehe mit dem Herzen!

Frank Lüdtke